Slowenien, UNTERWEGS IN
Schreibe einen Kommentar

Tolminer Klammen

Über eine schmale Asphaltstraße, mit wenigen Ausweichmöglichkeiten, sind die Tolminer Klammen zu erreichen, 2 km von dem Ort Tolmin entfernt. Die Klammen sind der südlichste und niedrigste Punkt (180m ü. NN.) vom Triglav Nationalpark. Im Laufe der Jahrtausende formte das Wasser der Flüsse Tolminka und Zadlaščica die Schlucht, die zum Teil nur wenige Meter breit ist. Schotterwege führen die Besucher durch die enge Schlucht. Der Eintritt kostet 4 Euro, inkl. einer Übersichtskarte in mehreren Sprachen. Vom Kassenhäuschen geht es bis zur Brücke, die über den Fluss Tolminka führt. Von hier aus kann das Zusammentreffen der Flüsse Tolminka und Zadlaščica beobachtet werden. Auf der gegenüberliegenden Seite spannt sich die 60 m hohe Teufelsbrücke über die Schlucht. Am Ende des Rundwanderweges muss die Brücke überquert werden. So mancher Besucher schlendert vorsichtig in die Mitte, um die hohe Brücke zu überqueren. Durch die Ritzen der Holzplanken ist die tiefe Schlucht zu sehen. Mir wurde auch erst etwas mulmig, aber der Ausblick von hier ist atemberaubend.

Für den Rundwanderweg braucht man etwa eine Stunde. Wer viele Fotos macht, wie ich, verbringt dort zwei Stunden oder auch mehr. Durch die zum Teil steilen Anstiege, kommt man im Sommer ganz schön ins Schwitzen. Am schönsten ist es in der Mittagszeit, wenn die Sonne direkt in die tiefe Schlucht scheint und dass Wasser der Tolminka in smaragdgrün erstrahlt.

Mir persönlich gefallen die Tolminer Klammen besser als die bekanntere Vintgar-Klamm, bei Bled. Ich habe die Tolminer Klammen zwei Mal besucht, die steilen Felswände und das glasklare türkise Wasser sind wirklich beeindruckend und es ist hier auch nicht so überlaufen.

 

Tolminer-Klammen-Haengebrucke-Schlucht

Der Rundwanderweg führt über die erste Brücke entlang der Tolminka mit Blick auf die 60 m hohe Teufelsbrücke. Über eine Hängebrücke kann der Fluss Zadlaščica überquert werden. Aussichtspunkt von der Teufelsbrücke auf den Wanderweg der die Schlucht entlang führt

 

Slowenien-Tolminer-Klammen-7

Der Fluss Tolminka

 

Tolminer-Klammen-Thermalquelle-Tolminka

Unter der Teufelsbrücke befindet sich eine Thermalquelle, die bei Niedrigwasser zu sehen ist (rechtes Bild, unterhalb der Besucher). Die Temperatur der Tolminka beträgt 5 – 9 °C, die Durchschnittstemperatur der Thermalquelle beträgt 18,8 – 20,8 °C. In den Julischen Alpen sind solche Quellen eine Seltenheit

 

Slowenien-Tolminer-Klammen-Teufelsbruecke-1

Durch die Spalten der Teufelsbrücke ist die Schlucht zu sehen. Die Brücke ist auch die Straßenverbindung in den höher gelegenen Ortsteil Čadrg. Fährt ein Auto über die Eisenkonstruktion mit Holzplanken, ist das nicht zu überhören

 

Tolminer-Klammen-Teufelsbruecke

Aussicht von der Teufelsbrücke auf den Wanderweg entlang der Tolminka

Kommentar verfassen